Raucherentwöhnung

Seit einigen Jahren wird in unserer Gesellschaft die Möglichkeit zu rauchen aktiv begrenzt. Als Raucher wird einem das Leben immer schwerer gemacht.
Warum ist das so?

Noch immer ist die Nikotinabhängigkeit die Suchterkrankung mit den schwerwiegendsten Folgeerkrankungen, ist der Tabakkonsum der bedeutendste Risikofaktor für vermeidbare Todesfälle.

Das Rauchfrei Programm

Das Rauchfrei Programm ist ein modernes Tabakentwöhnungsprogramm, das neueste wissenschaftliche Erkenntnisse beinhaltet. Es wurde vom IFT Institut für Therapieforschung in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung -BZgA entwickelt: 

Link zur Seite des Programms der BZgA

Das Programm entspricht den Anforderungen der Krankenkassen und der Gesundheitsverbände und bietet in Kursen eine seriöse, langfristig erfolgreiche Unterstützung auf dem Weg in ein rauchfreies Leben.

Haben Sie Interesse? Sprechen Sie uns an!

Ansprechpartnerin:

Sandra Rudat
Diplom-Pädagogin, Sozialtherapeutin (VDR)

eMail: sandra.rudat(at)diako.de