Beratung

Unsere Beratung ist ein Angebot für Menschen, die direkt oder indirekt von Problemen im Zusammenhang mit Alkohol, Nikotin, Medikamenten, illegalen Drogen, Glücksspiel, Essstörungen und Verhaltenssüchten betroffen sind, bspw. 

  • Suchtgefährdete und Suchtkranke
  • Angehörige, Freunde und Nachbarn
  • Kollegen und Arbeitgeber (Personalverantwortliche)
  • Fachkräfte mit beruflichem Zugang 

Die Beratung ist für Privatpersonen kostenlos, konfessionell unabhängig und auf Wunsch anonym. 

Beratungsaspekte sind die Problemanalyse, die Information über Hilfsangebote oder auch die Vermittlung in ambulante oder stationäre Behandlung.

Sprechstunden: Kommen Sie gerne ohne Termin oder vorherige Anmeldung in die offene Sprechstunde. Dort beraten wir Sie hinsichtlich einer geeigneten Vorgehensweise, bspw. zu weiterführenden Angeboten. Gern können Sie Fragen an uns auch vorab telefonisch klären.

Zur Seite:  "Kontakt und Termine der Offenen Sprechstunde"

Hier kommen Sie zu unserem Informationsmaterial.

Weitere Beratungs- und Informationsangebote, sowie Selbsttests oder Online-Chats gibt es im Internet. Diese finden Sie auf unserer Seite: Interessante Links.