Suchtprävention in Firmen

Sucht kostet Kraft und Geld!

Jeder 20. Arbeitnehmer in Deutschland hat ein Alkoholproblem. Und das kann Unternehmen eine Menge Geld und Nerven kosten. Mitarbeitende, die eigentlich gute Arbeit machen, fehlen häufig, oder es gibt Probleme mit Kollegen oder Vorgesetzten. Eine Kündigung oder Dauerkrankheit muss aber nicht sein. Unsere Suchtvorbeugung in Unternehmen hilft.

Gesunde Mitarbeiter – gesundes Arbeitsklima – gesunder Betrieb!

Gesunde Mitarbeiter sind ein Schlüssel zum Erfolg eines jeden Unternehmens.

Deshalb setzen immer mehr Unternehmen auf gezielte betriebliche Gesundheitsförderung. Dazu sollte auch Suchtprävention gehören.

Denn betriebliche Suchtprävention nützt allen: Den Mitarbeitern selbst – aber auch der Unternehmensführung.

Mit aufeinander abgestimmten Präventions- und Hilfeprogrammen kann Suchtproblemen vorgebeugt werden. Das lohnt sich: Die Prognosen für eine Wiedereingliederung suchtkranker Menschen sind im Vergleich zu anderen chronischen Erkrankungen günstig.

Insgesamt wird für Suchtpräventionsprogramme ein Return of Investment von 1:4 angenommen.

Individuell zugeschnittenes Programm

Unser Programm schneiden wir auf Ihr Unternehmen zu. Wir setzen auf Information und Gesundheitsförderung, auf ein gutes Betriebsklima, das Motivation und Leistungsbereitschaft stärkt.

Wir schulen Ihre leitenden Angestellten und Vertrauenspersonen, Suchtprobleme bei den Mitarbeitenden frühzeitig zu erkennen. Auch der Umgang mit suchtkranken Menschen will gelernt sein.

Kontakt und Informationen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenden Sie sich bitte an unsere Anmeldung und wir besprechen alles Weitere mit Ihnen: zur Seite Kontakt

Weitere Angebote für Firmen und Unternehmen sind:

Raucherentwöhnung 

Stressbewältigungsprogramme 

Inklusion- psychische Belastungen am Arbeitsplatz (Beratung, Schulung, Prävention, Behandlung)

Beratung