Bitte beachten: Das Suchthilfezentrum ist ein Teil der DIAKO Nordfriesland. Die Seite "Wir als Arbeitgeber" zeigt daher alle Stellenangebote der DIAKO Nordfriesland und stellt die DIAKO-NF als Arbeitgeber vor.

 

 

 

 

 

Stellenangebote

Wir befinden uns in einer Phase der Neuausrichtung unseres Angebotes in Schleswig-Holstein. Aus diesem Anlass verstärken wir zügig unser Team.

Es sind folgende Stellen zu besetzen:

Wenn Sie eine engagierte Persönlichkeit sind, Freude an innovativer Tätigkeit haben und befähigt sind, empathisch auf Menschen zu zugehen und Beziehungen zu gestalten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Richten Sie diese bitte mit den üblichen Unterlagen, gern auch online als PDF per eMail, an die 

DIAKO Nordfriesland gGmbH
Personalabteilung, Gammeltoft 8-15, 25821 Breklum

eMail-Bewerbungen (wenn nicht anders angegeben) an: personal.nf(at)diako.de 

Nähere Auskünfte erteilen die Abteilungsleitungen und 

Chefarzt

Dr. med. Christoph Mai
Telefon: 04671  408 -3000
eMail: christoph.mai(at)diako.de

Psychologischer Psychotherapeut, Psychologe in Weiterbildung, Suchttherapeut oder Diplom Sozialpädagoge / B.A. Soziale Arbeit (m/w) in Breklum

Wir suchen zum Herbst 2018 zwei

Psychologische Psychotherapeuten (m/w),

Psychologen in Weiterbildung (m/w),

Suchttherapeuten (m/w) oder

Diplom Sozialpädagogen / B.A. Soziale Arbeit


für die Erweiterung unserer Fachklinik für Rehabilitation in Breklum. 

Das Arbeitsvolumen beträgt 80-100 % und ist nicht befristet. Teilzeit ist möglich. Die Vergütung wird in Anlehnung an die Qualifikation nach den Eingruppierungsmerkmalen des KTD festgelegt.  

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Dr. Rainer Petersen, Bereichsleitung Rehabilitation, Tel.: 04671 408 -4030 oder Susanne Strufe, Abteilungsleitung Rehabilitation, Tel.: 04671 408 -4040 oder per E-Mail: rainer.petersen(at)diako.de oder susanne.strufe(at)diako.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Email an die Personalabteilung: personal.nf(at)diako.de.

Stand 7.2018,    STA-Nr: NF 028-18

Näheres über den Arbeitsalltag in der Fachklinik und die Fortbildungsmöglichkeiten erfahren?

Diplom-Sozialpädagoge / B.A. Soziale Arbeit (m/w) in Bredstedt

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

Diplom-Sozialpädagogen / B.A. Soziale Arbeit (m/w) 

für das Betreute Wohnen des Hans Christian Nickelsen Hauses 2. Das Arbeitsvolumen beträgt 33 % und ist nicht befristet. Die Vergütung wird in Anlehnung an die Qualifikation nach den Eingruppierungsmerkmalen des KTD festgelegt. 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Ralf Tönnies, Bereichsleitung, Tel. 04671 408 -3630, E-Mail: ralf.toennies(at)diako.de 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Personalabteilung, gerne auch per Email: personal.nf(at)diako.de. 

Stand: 7.2018     STA-Nr: NF 032-18

Psychologischer Psychotherapeut oder Psychologe in Weiterbildung (m/w) in Breklum

Wir suchen zum 01.10.2018 eine / einen 

Psychologischen Psychotherapeuten (m/w)

Psychologen in Weiterbildung (m/w)

für unsere Tagesklinik in Breklum 

Das Arbeitsvolumen beträgt 50 % und ist nicht befristet. Die Vergütung wird in Anlehnung an die Qualifikation nach den Eingruppierungsmerkmalen des KTD festgelegt. 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Volker Groschinski, Psychologischer Psychotherapeut, Therapeutischer Leiter der Tagesklinik Breklum, Tel.: 04671 408-3300 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Email an die Personalabteilung: personal.nf(at)diako.de.

Stand 7.2018,    STA-Nr: NF 031-18

Assistenzarzt oder Facharzt (m/w) in Breklum

Wir suchen zum Herbst 2018 eine / einen 

Assistenzarzt oder Facharzt (m/w)

mit Interesse für Sozialmedizin für unsere Fachklinik für Rehabilitation in Breklum. 

Das Arbeitsvolumen beträgt 80 - 100 % und ist nicht befristet. Teilzeit ist möglich. Die Vergütung wird in Anlehnung an die Qualifikation nach den Eingruppierungsmerkmalen des KTD festgelegt. 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Dr. Christoph Mai, Chefarzt Rehabilitation, Tel.: 04671 408-3000 oder Detlef Bobrowski, Oberarzt Rehabilitation, Tel.: 04671 408-4222 oder per E-Mail: christoph.mai@diako.de oder detlef.bobrowski@diako.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Email an die Personalabteilung: personal.nf(at)diako.de. 

Näheres über den Arbeitsalltag unserer Ärzte und die Fortbildungsmöglichkeiten erfahren?

Näheres über den Arbeitsalltag in der Fachklinik für Rehabilitation erfahren?


Stand: 6.2018,  STA-Nr.:  NF 024-18

Honorararzt (m/w) in Rendsburg / Eckernförde.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen 

Honorararzt (m/w)

aus den Fachrichtungen Allgemeinmedizin, Psychiatrie, Neurologie o. Innere Medizin

für das DIAKO Suchthilfezentrum in Schleswig für den medizinischen Bereich der ambulanten Suchtrehabilitation an den Standorten Rendsburg und / oder Eckernförde. 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Wolfgang Grote, Bereichsleitung, Tel. 04621  4861 -0, eMail: wolfgang.grote(at)diako.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Herrn Grote, gern per eMail.

Stand: 7.2018   

Psychologischer Psychotherapeut oder Dipl. Sozialpädagoge / B.A. Soziale Arbeit (m/w) in Breklum

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Psychologischen Psychotherapeuten (m/w)
mit zumindest abgeschlossener Zwischenprüfung

oder eine /einen

Diplom Sozialpädagogen / B.A. Soziale Arbeit  (m/w)

mit VDR anerkannter suchtbezogener Weiterbildung für unsere Fachklinik für Rehabilitation in Breklum. 

Das Arbeitsvolumen beträgt 100 % und ist nicht befristet. Die Vergütung wird in Anlehnung an die Qualifikation nach den Eingruppierungsmerkmalen des KTD festgelegt. 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Dr. Rainer Petersen, Bereichsleitung Fachklinik für Rehabilitation, Tel. 04671 408 -4030, Email: rainer.petersen(at)diako.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Email an die Personalabteilung: personal.nf(at)diako.de.

Stand 7.2018,    STA-Nr: NF 009-17

Näheres über den Arbeitsalltag in der Fachklinik und die Fortbildungsmöglichkeiten erfahren?

Assistenzarzt (m/w) in Weiterbildung in Breklum

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen 

Assistenzarzt (m/w) in Weiterbildung
 

für die Fachklinik für Psychiatrie und Psychosomatik in Breklum (100% Stelle). 

Die Vergütung wird in Anlehnung an die Qualifikation nach den Eingruppierungsmerkmalen des KTD festgelegt. Teilzeit ist möglich. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Dr. med. Christoph Mai, Geschäftsführer, Tel. 04671 408 -3000, eMail: christoph.mai(at)diako.de. 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Personalabteilung, gerne auch per Email: personal.nf(at)diako.de. 

Stand: 6.2018,   STA-Nr: NF 009-18

Näheres über den Arbeitsalltag unserer Ärztinnen und Ärzte und die Fortbildungsmöglichkeiten erfahren?

Diplom-Sozialpädagoge / B.A. Soziale Arbeit (m/w) in Kiel

Wir suchen zum 01.05.2018 eine / einen 

Diplom-Sozialpädagogen / B.A. Soziale Arbeit (m/w)

(oder vergleichbare Qualifikation) für das DIAKO Suchthilfezentrum Kiel für die ambulante Betreuung.

Das Arbeitsvolumen beträgt 50 % und ist zunächst als Elternzeitvertretung befristet. Eine Entfristung wird angestrebt. Eine gültige Fahrerlaubnis wird vorausgesetzt. Die Vergütung wird in Anlehnung an die Qualifikation nach den Eingruppierungsmerkmalen des KTD festgelegt. 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Magrit Stoll, DIAKO Suchthilfezentrum Kiel, Tel. 0431 66846 -23, eMail: magrit.stoll(at)fachambulanz-kiel.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Personalabteilung, gerne auch per Email: personal.nf(at)diako.de. 

Stand: 7.2018     STA-Nr: NF 016-18

Diplom-Sozialpädagoge / B.A. Soziale Arbeit (m/w) in Schleswig

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen 

Diplom-Sozialpädagogen / B.A. Soziale Arbeit (m/w)

für das DIAKO Suchthilfezentrum in Schleswig für die Suchtberatung / Prävention und ambulante Betreuung.

Das Arbeitsvolumen beträgt 50 % und ist zunächst für ein Jahr befristet. Eine Entfristung und Ausweitung wird angestrebt. Die Dienstzeit liegt regelmäßig auch in den Nachmittag- und frühen Abendstunden. Eine gültige Fahrerlaubnis und eigenes Fahrzeug werden vorausgesetzt. 

Die Vergütung wird in Anlehnung an die Qualifikation nach den Eingruppierungsmerkmalen des KTD festgelegt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Wolfgang Grote, Einrichtungsleitung, Tel. 04621  4861 -0, eMail: wolfgang.grote(at)diako.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Personalabteilung, gerne auch per Email: personal.nf(at)diako.de. 

Stand: 7.2018     STA-Nr: NF 014-18

Diplom Sozialpädagogen / B.A. Soziale Arbeit, Erzieher oder Ergotherapeut (m/w) im Kreis Plön

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Diplom Sozialpädagogen / B.A. Soziale Arbeit, Erzieher oder Ergotherapeuten (m/w) 
für das Betreute Wohnen der "DIAKO Hohenfelde".

Das Arbeitsvolumen beträgt 100 %, eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt.

Die Vergütung wird in Anlehnung an die Qualifikation nach den Eingruppierungsmerkmalen des KTD festgelegt. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Elke Keil-Bauer, Ltg. DIAKO Hohenfelde, Tel. 04385 596 -11, Email: elke.keil-bauer(at)diako.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Personalabteilung, gerne auch per Email: personal.nf@diako.de 

Stand: 7.2018,   STA-Nr: 003-18

Mitarbeiterin / Mitarbeiter für Service & Reinigung

Wir suchen regelmäßig Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter (m/w) für
den Bereich Service und Reinigung:

Bitte sprechen Sie uns an:
Monika Lucas, Telefon: 04671 408 -1201, eMail: monika.lucas(at)diako.de

sowie für unsere Zentralküche in Breklum:

Bitte sprechen Sie uns an:
Anja Wolf, Telefon: 04671 408 -7000, eMail: service.nf(at)diako.de

Stand: 7.2018